Impressum


Praxis für forensische Psychologie Berlin

Hildegard-Jadamowitz-Straße 26

10243 Berlin

Tel.: 030 2929434

Fax: 030 56796670

E-Mail: forensis@posteo.de

Web: pffpberlin.com


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV und gemäß § 5 TMG:

Dr. J. Paschke (Anschrift wie oben)

Umsatzsteuer ID: DE 114 103 514


Technische Umsetzung und Betreuung:

dailyseven
Pettenkoferstr. 17A
10247 Berlin
www.dailyseven.de


Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist: Praxis für forensische Psychologie Berlin in der Hildegard-Jadamowitz-Straße 26 in 10243 Berlin. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Brief an die zuvor als verantwortliche Stelle angegebene Adresse. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist i.d.R. ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.